Z.U.G. Albstadt
letzte Akualisierung: 20.05.2020
Zukunftsorientiert
Unabhängig
Gemeinsam
Design by Susann Förster
Aktuelles zur Corona - Pandemie
An die Mitglieder und Freunde von Z.U.G. Albstadt:
.
.
Bericht von Elke Rapthel vom 15.04.2020 über die Stadtratsarbeit während der Corona - Krise:
Gemeinderatsarbeit von Z.U.G.
Bericht Jahreshauptversammlung 2019 Bericht Jahreshauptversammlung 2019
Z.U.G. fordert gemeinsam mit vielen anderen Soforthilfe für die Flüchtlinge und die Bewohner des Flüchtlingslagers Moria auf der Insel Lesbos/Griechenland Corona: Flüchtlinge aus Hotspots retten – Abschiebung stoppen – SOFORT! Was kann jeder tun? die Petition des Freundeskreises Alassa & Friends zur Evakuierung des Lagers: „Corona: Flüchtlinge aus Hotspots retten - Abschiebung stoppen - SOFORT auf Change.org unterzeichnen. Hier geht‘s zur Petition www.change.org/evakuierung den Aufruf von Solidarität International ausdrucken und weitergeben selbst Spenden und Spenden sammeln Die Solidaritäts- und Hilfsorganisation Solidarität International (SI) e.V. ruft in Verbindung mit der Forderung nach Evakuierung auf zu Spenden für die Akuthilfe für die Flüchtlinge im Lager Moria und die Bewohner in den Dörfern auf Lesbos. Spenden Sie unter dem Stichwort „Moria/Lesbos“ an: Kontoverbindung Frankfurter Volksbank DE86 5019 0000 6100 8005 84 Die Spenden werden direkt weitergegeben an die Selbstorganisation der Flüchtlinge OXI - Lesbos resists Corona, die mit griechischen Bewohnern der Insel zusammenarbeitet. Hier geht‘s zum download des Flyers https://solidaritaet-international.de/fileadmin/download/Kampagne/Fluchtlinge/Moria-Lesbos/Moria- Lesbos_Faltblatt.pdf
.
.
.
Bild: Kommunalwahl 2019
Z.U.G. Albstadt
(Hier kann man auch Masken bestellen!)
.
Z.U.G. spricht sich gegen das Gewergegebiet Hirnau aus…
.
.
Grußwort zum 01.Mai 2020 von Elke Rapthel
Offener Brief und Fragen an Landratsamt Pauli
Aufruf